Reit- und Fahrverein Laubach e.V.
Reit- und Fahrverein Laubach e.V.

Dressur- und Springturnier 2016

 

Vielen Dank allen Beteiligten für die Hilfe an unserem Dressur- und Springturnier 2016

 

Unser diesjähriges Turnier fand in diesem Jahr vom 26.-28. August 2016 bei herrlichem Wetter statt. Es war eine gelungene Veranstaltung und wir danken allen Helfern, Teilnehmer, Zuschauer und Unterstützer.

 

Hier ein paar interresante Links zu unserem Turnier:

 

Gie0ener Anzeiger

 

Gießener Allgemeine

 

 

Auch dieses Jahr lädt der Reit- und Fahrverein Laubach vom 26. bis 28. August wieder zu seinem traditionellen Spring- und Dressurturnier mit Bezirksmeisterschaft auf dem Lohhügel in Ruppertsburg ein.


Spring- und Dressursport vom Feinsten verspricht nicht nur ein namhaftes Teilnehmerfeld mit über 1130 Nennungen, sondern auch eine ausgewogene Mischung an Prüfungen für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Die insgesamt 28 Prüfungen versprechen einen abwechslungsreichen Turnierplan, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. So startet der Freitag mit den Jungpferdeprüfungen, gefolgt von Springen bis zur Klasse M*.


Zu den sportlichen Höhepunkten am Samstag gehören neben den Spring- und Dressurprüfungen der Klasse M* auch die Dressurprüfung der Klasse A* für Mannschaften.
Vom Nachwuchs bis zur Riege der absoluten Spitze ist am Sonntag vom Führzügelwettbewerb bis hin zum Springen der Klasse M** mit Stechen und der Dressurprüfung Klasse M** alles dabei. Im Anschluss an die Mannschaftsspringprüfung der Klasse A* finden dann noch die Ehrungen der Bezirksmeister im festlichen Rahmen statt.


Natürlich verwöhnen die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Laubach ihre Gäste und Teilnehmer auch mit zahlreichen kulinarischen Genüssen und Erfrischungsgetränken.

 

Neue Bezirksmeister : Dressur und Springen LK 0: Lena Spamer (RC Jagdschloss Zwiefalten), Dressur LK 6: Helen Monkowski (RFV Holzheim-Grüningen), Springen LK 6: Lea-Marie Mäser (RFV Laubach), Dressur LK 5: Hannah Lind (RC Jagdschloss Zwiefalten), Springen LK 5: Nina-Sophie Ernst (RSC Ruttershausen), Dressur LK 4: Julia Kistner (RFV Reiskirchen), Springen LK 4: Martin Baumann (RFV Laubach), Dressur LK 2/3: Claudia Rassmann (RFV Gedern) und Springen LK 2/3: Alexander Ernst (RSC Ruttershausen). Neuer Mannschaftsmeister wurde der RFV Lich. Parallel zu den Meisterschaften fand auch die Sichtung zum Linsenhoff-Förderpreis in der Frankfurter Festhalle statt. Hierfür qualifizierten sich Celina Merkert von der RSG Krötenburg Nidda sowie Paul Leimpek vom RFV Allendorf.

Bezirksmeister mit der Mannschaft wird der RFV Lich (Mitte) vor den Vertretungen des RFV Grünberg (links) und des RFV Laubach.

Foto : Schepp

Quelle : Giessener Anzeiger

 

Reit- und Fahrverein Laubach

Langenheckenweg

35321 Laubach - Ruppertsburg

 

Kontakt

Christian Lind

0174 / 9372165

presse@ruflaubach.de

Unsere Vereinsanlage

Besucherzähler

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Laubach